Nachricht anzeigen

Neues Leitbild

Tagesordnungspunkt auf der Bundesdelegiertenversammlung

Die Bundesdelegiertenversammlung hat am 28. April 2018 mit großer Mehrheit die Neufassung des Leitbildes beschlossen. Das alte Leitbild war nicht mehr zeitgemäß und enthielt z.B. überholte Begriffe wie "Opfergesinnung" und "Sühnegedanken". Deswegen hat der Bundesvorstand das Leitbild überarbeitet. Dazu hat der DV Essen einige Änderungen beantragt. Auf der Bundesdelegiertenversammlung in Bergisch-Gladbach wurden die beiden Vorschläge gegenübergestellt, diskutiert und endgültige Formulierungen festgelegt. Hier geht´s zu den Grundsatztexten: https://www.kreuzbund.de/de/downloads.html

Zum Hintergrund: Ein Leitbild ist die konzentrierte und prägnante Darstellung der Ziele einer Organisation, es dient als Handlungsorientierung und Motivation nach innen und bietet nach außen einen Überblick über die wichtigsten Aufgaben einer Organisation.

 

Zurück